FANDOM


Gou Matsuoka
High School | Grundschule
Gou 0.png
Name
Kanji 松岡 江
Spitzname Kou
Super Manager Gou-chan (von Nagisa)
Charakter Information
Alter 16
Geburtstag 11. Mai
Sternzeichen Stier
Geschlecht Weiblich
Haarfarbe Maroon
Augenfarbe Maroon
Größe 160 cm
Verwandtschaft Vater
Mutter
Rin Matsuoka (großer Bruder)
Beruf
Beruf High School Schüler im 1. Jahr
Schule Iwatobi High School
Mitgliedschaft Iwatobi High School Schwimm-Team[1]
Aufgabe Managerin
Debüt
Anime Folge 1
Synchronsprecher
Japanisch Akeno Watanabe
Galerie

Gou Matsuoka (松岡 江, Matsuoka Gō) ist ein Nebencharakter des Animes Free!. Sie ist Rins kleine Schwester und Managerin des Iwatobi High School Schwimm-Teams.

EigenschaftenBearbeiten

AussehenBearbeiten

Gou 1.png

Gou in ihrer Schuluniform

Sie ist ein recht hübsches rothaariges Mädchen mit ebenfalls roten Augen. Sie trägt ihre Haare zu einen Pferdeschwanz gebunden. Dieser fällt Gou auch noch über die Schultern. Außerdem fällt ihr, ihr Pony tief ins Gesicht. Nur bei ihren Augen fällt ihr Pony links und rechts zur Seite. Gou ist einen guten Kopf kleiner als ihr großer Bruder Rin.

Gou trägt natürlich auch die Mädchen-Uniform der Iwatobi High School, welche aus einen schwarzen Blazer mit blauen Schulembelm, einer weißen Bluse, einer grauen Strickjacke, einem brauen kurzen Rock und einer roten Schleife, mit einen weißen Streifen, besteht. Zu ihrer Uniform trägt sie dunkelblaue Kniestrümpfe und schwarze Schuhe.

Als Gou noch in der Grundschule war, waren ihre Haare noch viel kürzer. Gou besitzt auch unter anderen einen roten Trainingsanzug und ein weißes T-Shirt für den Sportunterricht. Der Kragen und die Ärmel seines Anzuges sind weiß, haben jedoch einen schmalen roten Streifen. Ihr Trainingsanzug geht ihr bis zu den Knien.

PersönlichkeitBearbeiten

Sie ist ein unkompliziertes und aktives Mädchen, das sich jedoch immer wieder, vor allen um ihren Bruder, Sorgen macht. Ihre Schwäche ist ihr männlicher Name, den sie zwar mit der dritten Tochter eines berühmten Feldherrn teilt, aber dennoch nicht leiden kann und es daher bevorzugt nicht "" genannt zu werden sondern "", was auch eine typische Aussprache für ihren Namen ist. Auf diesen Wunsch geht Makoto ein, Nagisa streitet sich jedoch deswegen gern mit ihr. Haruka nennt sie gleich von beginn an Kou, was sie natürlich sehr freut.

Gou wird ganz Schwärmerisch, wenn sie die Muskulatur eines Mannes bzw. Schwimmers sieht. Dies traf anfangs nur auf Haruka zu, jedoch kam sie auch bei den Schwimmern der Samezuka Academy ins schwärmen. Sie scheint auch etwas nachtragend zu sein, so zahlt sie es Nagisa später heim, das er sie mit „Gou“ ausgetrickst hat.

VergangenheitBearbeiten

Sie sah sich damals das Turnier von Haruka, Nagisa, Makoto und Rin an. Als diese gewonnen hatten, freute sich Gou sehr, vor allen für ihren Bruder. Nachdem ihr Bruder nach Australien ging, kam dieser nur Neujahrs kurz zu Besuch. Als Rin dann wieder nach Japan gekommen ist, hatte er sich nicht Zuhause gemeldet und ist auf ein Internat, die Samezuka Academy gegangen. Daher macht sich Gou große Sorgen um ihren Bruder.

PlotBearbeiten

Startblock des Wiedersehens! Bearbeiten

Als sie ihrer Freundin hinterher lief und dieser erklärte, sie solle sie nicht "Gou" nennen, wird sie von Nagisa angerempelt, welchen sie sogar erkennt. Später während der Mittagspause auf den Dach begrüßt sie Makoto mit einer kleinen Kopfbewegung. Am nächsten Tag nennt sie ihrer Freundin die Namen von Haruka, Nagisa und Makoto und erklärt, das diese einmal im selben Schwimmverein waren und alle Mädchennamen haben. Als sie dann schließlich wieder auf ihren Namen angesprochen wird, wird sie leicht wütend.

Gou-Makoto-Nagisa 0.jpg

Gou erklärt, das sie "Kou" genannt werden möchte

Am Abend, als Nagisa und Makoto die Fächer nach Rin Matsuoka durchsucht haben, findet Makoto ihr Fach und erinnert sich. Später steht sie vor Harukas Haus, da dieser ihr nicht öffnet möchte sie gehen und trifft auf Nagisa und Makoto, welchen sie bei einen kleinen Pavillon erzählt, das sie von Haruka etwas über ihren großen Bruder wissen wollte, da er sich vor einen Monat auf der Samezuka Academy eingeschrieben hatte und sich nicht Zuhause gemeldet hatte. Außerdem bemerkt sie wiederum, das sie "Kou" genannt werden möchte. Nagisa entgegnet jedoch, das ihr Name doch derselbe ist wie der dritten Tochter des Sengoku Feldherrn Azai Nagamasa. Gou meint darauf nur, dass die typische Aussprache "Kou" ist und sie daher auch so genannt werden möchte.

Erinnerungen in der Distanz!Bearbeiten

Makoto und Nagisa treffen nach ihrer Standpauke auf Gou und sie sind sich alle einig, das sich Rins Charakter in den vergangenen Jahren stark verändert hat. Außerdem gibt Gou zu, ihren Bruder eine Nachricht geschrieben zu haben, wodurch dieser zum alten Schwimmverein ging
Gou 3.jpg

Gou möchte den Club beitreten

und auf Haruka, Makoto und Nagisa traf. Daraufhin schlägt Nagisa vor einen Schwimmclub zu gründen. Nachdem Makoto und Nagisa Frau Amakata als Betreuerin gewinnen müssen sie noch ein weiteres Clubmitglied finden und den alten Pool sanieren. Während der Sanierung des Pools, ist Gou immer noch über das Verhalten ihres Bruders verwirrt und fragt Makoto über das Rennen aus. Makoto erzählt, dass Haruka das Rennen verloren habe.

Um Rin wieder zu dem zu machen, der er einmal war, tritt Gou dem Schwimmclub freiwillig als Managerin bei. Am nächsten Tag stoßen Frau Amakata, Gou, Nagisa, Makoto und Haruka auf den fertig sanierten Pool an. Haruka kann es natürlich nicht lassen und springt daraufhin ins Wasser. Nachdem sich aber seine Lippen schon lila färben versuchen ihn die anderen aus den Pool raus zubringen.

BeziehungenBearbeiten

Rin MatsuokaBearbeiten

Hauptartikel: Rin Matsuoka

Gou ist Rins kleine Schwester und macht sich stets Sorgen um ihren großen Bruder. Da er sich seit Australien nicht mehr Zuhause gemeldet hat und sogar auf ein Internat, die Samezuka Academy wechselte. Gou wollte sogar Haruka besuchen, um etwas über ihren Bruder herauszufinden. Dank einer Nachricht von Gou ist Rin überhaupt erst ins Gebäude des Schwimmvereins gegangen, um Haruka, Makoto und Nagisa zu treffen. Rin antwortet nie auf ihre Mails, aber lesen tut er ihre Nachrichten sehr wohl. Gou war auch ziemlich überrascht, als sie erfuhr, das ihr großer Bruder nicht im Schwimm-Team der Samezuka ist. Um Rin einmal wiederzusehen bzw. ihn wieder zu dem zu machen, der er einmal war beschloss sie ins Schwimm-Team der Iwatobi High School einzutreten, als Managerin.

Nagisa HazukiBearbeiten

Hauptartikel: Nagisa Hazuki

Sie und Nagisa sind im selben Jahrgang, aber vermutlich nicht in derselben Klasse. Nagisa scheint sie auch nicht wirklich zu verstehen, da sie "Kou" genannt werden möchte, er aber diesen Namen mit der dritten Tochter eines Feldherrn verbindet. Dies führt sehr oft zu Auseinandersetzungen zwischen den beiden.

Makoto TachibanaBearbeiten

Hauptartikel: Makoto Tachibana

Am Anfang verstand Makoto Gous Gesten, wie die kleine Begrüßung auf den Dach noch nicht. Erst als er ihr Fach gefunden hatte und ihren Namen gelesen hatte, erinnerte er sich an sie und ihre Beziehung zu Rin. Gou scheint ihn und die restlichen Schwimmteam-Mitglieder aber auch schon länger zu kennen, vor allen weil sie sich deren Namen gemerkt hatte. 

Haruka NanaseBearbeiten

Hautpartikel: Haruka Nanase

Gou scheint Haruka sehr zu mögen, da er sich gleich von Anhieb „Kou“ nennt. Was sie gern mag, da man sie oft „Gou“ nennt, wie es z.B. Nagisa macht. Gou ist auch von Harukas Muskulatur begeistert, vor allen seinen Trizeps. Dies trifft jedoch nicht nur auf Haruka zu, da sie auch schon im Hallenbad der Samezuka bei dessen Schwimmern ins schwärmen geraten ist.

Chigusa HanamuraBearbeiten

Hauptartikel: Chigusa Hanamura

Die beiden sind gute Freundinnen, zumindest sieht man sie meistens zusammen. Jedoch ärgert es Gou immer wieder, das Chigusa sie nie „Kou“ nennt.

Seijuro MikoshibaBearbeiten

Hauptartikel: Seijuro Mikoshiba

Er findet Gou unglaublich süß. Wodurch er später auch ihren Vorschlag von einen Training mit ihren Teams zugestimmt hatte.

TriviaBearbeiten

  • Gou hat mit den männlichen Hauptcharakteren eine Gemeinsamtkeit, da sie ein Mädchen mit einen Jungennamen ist.
  • Ihr Vorname "Gou" bedeutet so viel wie stark, hart oder robust.
  • Ihr Nachname "Matsuoka" bedeutet so viel wie Kieferhügel. "Matsu" = Kiefer, "oka" = Hügel.

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki